Datenschutzhinweise

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens geben Sie der Kromberg & Schubert GmbH & Co. KG per­sonen­bezo­gene Daten bekannt. Es ist uns ein be­son­de­res An­lie­gen, ver­trau­ens­voll mit Ihren per­sön­lichen Daten umzu­gehen. Daher ist es für uns selbst­ver­ständ­lich, Ihre Daten unter Ein­hal­tung der gel­ten­den gesetz­lichen Daten­schutz­bestim­mun­gen streng ver­trau­lich und ver­ant­wor­tungs­voll zu behan­deln.

Wir speichern und nutzen Ihre Daten elek­tron­isch aus­schließlich zum Zweck der Bewer­bungs­abwick­lung. Diese sind allein Mit­ar­bei­tern aus dem Bereich Personal zu­gäng­lich und werden nur an die für die Position rele­van­ten Stelle/n wei­ter­gelei­tet. Sollten wir fest­stel­len, dass eine andere Posi­tion für Sie ebenso oder noch bes­ser geeig­net wäre, leiten wir Ihre Bewer­bung inner­halb unse­res Unter­neh­mens weiter. Wir bitten um Mit­tei­lung, sollten Sie damit nicht ein­ver­stan­den sein. Eine Wei­ter­gabe an Dritte außer­halb der Kromberg & Schubert GmbH & Co. KG erfolgt nicht. Aus recht­lichen Grün­den wer­den Ihre Daten nach Ab­schluss des Be­wer­bungs­ver­fah­rens, unab­hängig vom Aus­gang des­sen, längs­tens für die Dauer von 3 Monaten ge­spei­chert.

Datenübertragung im Internet

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­nika­tion per E-Mail) Sicher­heits­lücken auf­wei­sen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht mög­lich.

Nutzung veröffentlichter Kontaktdaten

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­daten durch Dritte zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich an­ge­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­tions­ma­teria­lien wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen. Die Be­trei­ber der Seiten be­hal­ten sich aus­drück­lich recht­liche Schritte im Falle der un­ver­lang­ten Zu­sen­dung von Wer­be­infor­matio­nen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen­angabe: Diese Daten­schutz­erklä­rung enthält Auszüge aus dem Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internet­recht von Rechts­anwalt Sören Siebert